Beiträge

Jahreswechsel

Veränderung

Viele Menschen nehmen sich zum Jahreswechsel vor sich zu ändern. Das klappt mal mehr mal weniger gut, was daran liegt, dass der rein kognitive Entschluss noch keine Veränderungsarbeit ist.

Ich persönlich reflektiere gerne am Jahresende über die Dinge, die ich in den letzten Jahren gelernt und als nützlich für mein Leben erkannt habe. In dem Video unten habe ich einige zentrale Zitate verarbeitet, die mir immer eine gute Stütze sind und die mir auch schon in der Vergangenheit neue Perspektiven eröffnet haben.

 

Hypnose

Hypno Coaching = Coaching in Hypnose

Was ist das eigentlich?

Mit Hypnose verbinden viele Menschen Showhypnose oder zumindest eine manipulative Methode außerhalb der anerkannten, regulären Methoden der psychologischen Beratung. Show- und Spontan-Hypnose sind real und funktionieren. Aus meiner Sicht kann das jedoch im besten Fall dienlich sein zu zeigen wie wirksam eine Hypnose sein kann. Ich distanziere mich hier ausdrücklich von dieser Art der Anwendung.

An dieser Stelle möchte ich Hypnose gerne ein wenig erklären, um das Thema zu entmystifizieren:
Ganz sicher waren sie selber schon in Trance. Trance ist ein Zustand in dem sie primär unbewusst sind und wo das bewusste Handeln nur wenig beteiligt ist. Beim Autofahren – oh wie bin ich denn hierhergekommen? Beim Musik hören – die Zeitwahrnehmung hat sich verändert und der Focus lag nur in der Wahrnehmung und nicht im rationalen Denken. Bei Meditationen – das Gewahrsein hat sich nach Innen gerichtet und die Gedanken und Geräusche des Alltags lösten sich im Hintergrund auf… u.s.w.

Ein Trance Zustand, der unterschiedlich tief in einer Hypnose Sitzung initiiert wird, ist sehr ähnlich.
Es geht dabei um die Umgehung der kognitiven Filter des bewussten Denkens, damit ein direkterer Zugang zum Unterbewusstsein entsteht. Über das Unterbewusstsein kann an verschütteten Themen sanft gearbeitet werden. Noch nicht identifizierte Blockaden können erkannt und aufgelöst werden, Ressourcen können aktiviert werden, destruktive Denk- und Verhaltensmuster können angepasst werden u.v.m.

Wirksamkeit von Hypnose

Die Eindrücke die während einer Hypnose Sitzung im Unterbewusstsein entwickelt wurden, können vom Bewusstsein wahrgenommen werden und die nützlichen Aspekte gelangen so in unsere alltägliche Realität. Da wir im Alltag zu einem sehr hohen Anteil (je nach Quelle bis zu 80%) Handlungen unbewusst, auf Basis erlernter und verankerter Schemata ausführen, sind gewollte, positive und zielgerichtete Veränderungen sehr nachhaltig und wirksam. Durch das Gespür das Sie während einer Hypnose Sitzung für Ihre unbewussten Prozesse entwickeln, lernen Sie zu erkennen, welche Situationen und Eindrücke in Ihrem täglichen Leben auf Sie einwirken und sich unterbewusst einschleichen wollen. Hypnose Erfahrung und Wissen sind also zusätzlich eine Prävention gegen ungewollte Beeinflussung von Außen.

Hypnose ist ein sehr altes Tool, das über viele Jahrhunderte weiter entwickelt wurde und von modernen Fachkräften aus dem Bereich der Psychologie auch heute noch effektiv eingesetzt wird. Mit der passenden Ethik und dem entsprechendem Hintergrundwissen sowie einer klaren, nützlichen Zielsetzung für den Klienten.

Warum Hypnose Coaching?

Nach meiner Erfahrung ist das Hypno Coaching eine sehr schnell wirksame Intervention die vielseitig eingesetzt werden kann. Durch den nahen Zugang zum Unterbewussten können sehr effektiv boykottierende Strukturen erkannt und bearbeitet werden. Hierdurch können in kurzer Zeit nachhaltige Veränderungsprozesse im Verhalten und der Wahrnehmung stattfinden. Hypno Coaching wird in Verbindung mit klassischen Coaching Interventionen, psychologischer Beratung und ggfls. mit NLP Techniken eingesetzt. Hypnose alleine ist noch keine Veränderungsarbeit.

Typische Anwendungsbereiche: Ängste, Ziele, Blockaden, Abhängigkeit, destruktive Gedanken, Allergien, Verhaltensänderung, Veränderung der Wahrnehmung,.. 

Wie und wo?

Wenn in meinen Coaching Sitzungen eine Hypnose oder ein Trance Zustand nützlich für das zu bearbeitende Thema ist bzw. vom Coachee / Klienten explizit nachgefragt wird, dann mache ich in der Regel vorab eine Übung mit dem Klienten, die uns erkennen lässt, wie gut sich die Methode für den Klienten eignet und damit er ein Gespür dafür entwickeln kann, dass es jeder Zeit möglich ist aus dem Prozess auszusteigen und dass keine unerwünschten Manipulationen vorgenommen werden.

Sie können sich bei mir zwischen zwei Methoden der Hypnose Einleitung entscheiden.

  1. Eine sehr sanfte, langsame Methode nach Milton Erickson, die in Deutschland weit verbreitet ist.
  2. Eine schnellere, direktivere Methode, die ich bereits in den 90ger Jahren angewendet und bis heute weiter entwickelt habe.

Alles geschieht ganz in Ihrem Tempo, so wie es sich gut anfühlt. Sie können sich darauf verlassen, dass sie von mir achtsam und einfühlsam begleitet werden.

 

Ich komme gerne zu Ihnen oder stelle kostenlos einen sicheren Raum für eine Hypnose Sitzung zur Verfügung.

Nutzen sie jetzt ihre Möglichkeit sehr schnell, sehr tief und effektiv an ihren persönlichen Themen und Blockaden zu arbeiten. Es würde mich nicht wundern, wenn sie von dem Ergebnis sehr erstaunt sind.

Probieren Sie es aus!

Über meine kostenfreie Trance Audio Datei können Sie sich einen ersten Eindruck von einer leichten Trance verschaffen und sich etwas Entspannung gönnen. (Anmerkung: Diese Audio Datei ist nicht spezifisch auf Sie und Ihre Themen ausgerichtet. Sie ist daher nicht so zielführend wie eine individuelle Hypnose Sitzung in der konkrete Coaching Ziele bearbeitet werden)